Theorie und Empirie der Arzt-Patient-Beziehung: Zur Anwendung der Principal-Agent-Theorie auf die Gesundheitsnachfrage (Allokation im marktwirtschaftlichen System)

56,95  (as of 4. Februar 2020, 2:56)

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Die Höhe der Versandkosten hängt vom Zielort und der ausgewählten Versandmethode ab.

Verkauf und Bestellung erfolgt über die Webseite von Amazon. Bullenbrief erhält von Amazon eine Vergütung. Die Vergütung ist einer von mehreren Faktoren, die für die Darstellung dieser Produkte verwendet werden.

Beschreibung

Auf den Märkten statt dessen medizinische Leistungen und in der Beziehung zwischen Arzt und Patient existieren Informationsasymmetrien in einer Vielfältigkeit, qua sie in gelegentlich einem anderen Fetzen einer Ökonomie anzutreffen sind. In der Paper wird die beidseitige Informationsasymmetrie zwischen Arzt und Patient untersucht. Zum einen geschieht dies hinsichtlich des Einflusses von Änderungen der Vertragsparameter auf die medizinische Leistung und das Verhalten des Patienten. Zum anderen betrifft dies die Abstimmung der Versicherungs- und Vergütungsparameter. Anfügend wird die Arzt-Patient-Beziehung mittels einer empirischen Begutachtung untersucht. In deren Mittelpunkt stehen die Determinanten der Gesundheitszufriedenheit des Patienten und solange insbesondere die Inanspruchnahme medizinischer Leistungen.

Zusätzliche Information

EAN

ISBN

Manufacturer

Product Group

Publication Date

Publisher

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Theorie und Empirie der Arzt-Patient-Beziehung: Zur Anwendung der Principal-Agent-Theorie auf die Gesundheitsnachfrage (Allokation im marktwirtschaftlichen System)“