Immobilien-Alpha Portfolio mit 1,2 Prozent Wochengewinn – alstria office mit starker Kursentwicklung

Die Immobilien-Alpha Strategie hat in der vergangenen Woche eine gute Entwicklung hinter sich. Das Portfolio legte um 1,2 Prozent zu. Ein Anteilsschein kostet damit 193,27 Euro. Unter den Einzelaktien legten alstria office mit 3,6 Prozent am stärksten zu. Die Aktie entwickelte sich in der Vergangenheit schwächer als der Markt und hat dementsprechend Aufholpotential. Grand City Properties legten um 1,9 Prozent auf 20,30 Euro zu und VIB Vermögen legten in gleicher Höhe auf 21,50 Euro zu. Am Ende der Liste sind dagegen die Papiere von TLG mit einem Kursrückgang um 2,2 Prozent zu finden. Deutsche Euroshop setzen die schwache Entwicklung mit … weiterlesen…

Immobilien-Apha unverändert – starke Performance bei PATRIZIA Immobilien

Nachdem es in den vergangenen Wochen um die Immobilienaktien etwas ruhiger wurde setzt sich diese Tendenz auch in der vergangenen Woche fort. Der Wert des Musterportfolios der Immobilien-Alpha Strategie notiert unverändert gegenüber der Vorwoche bei einem Stand von 192,48 Euro. Auf Jahressicht liegt das Musterportfolio aber immer noch 13 Prozent im Gewinn. Größere Kursgewinne gab es vor allem bei den Aktien, die in der jüngsten Vergangenheit stärker unter die Räder gekommen sind. Papiere von PATRIZIA Immobilien legten um 6 Prozent auf 17,54 Euro zu. Bei alstria office beträgt der Wochengewinn 3,2 Prozent auf 13,21 Euro und DIC Asset konnten schließlich … weiterlesen…